TG 1892 BOPPARD e.V.

Mach mit - bleib fit!

B-Jugend Handball

Den ersten Sieg der Saison konnte die B-Jugend der TG Boppard gegen den HSV Rhein-Nette einfahren. Gleich zu Beginn zeigte die Bopparder Mannschaft eine geschlossene Abwehrleistung und ein starkes Verhalten im Eins gegen Ein Spiel im Angriff, dass sie endlich den ersten Sieg klar machen möchte. Das Team um Stefan Hofmann führte nach 10 Minuten bereits mit 5:1. Im weiteren Verlauf des Spiels wurde die Führung zum 9:4 ausgebaut.

Während beim Team aus Andernach die Spielzüge im Vordergrund standen – kam Boppard vor allem durch Einzelaktionen aus dem Rückraum zum Zug.

In die Pause ging es beim Stand von 11:6.

Andernach bekam in der zweiten Hälfte die Abwehr besser in den Griff – und auch die Spielzüge wurden mit größerem Kampfeswille ausgeführt. So konnte der Abstand in der Mitte der zweiten Hälfte auf 14:11 bzw. sogar 16:14 verkleinert werden. Die Abschlussgenauigkeit lies auf Bopparder Seite deutlich nach, so dass kaum mehr ein Ball überhaupt das Tor traf. Nach der klaren Führung in der ersten Hälfte hatten sich die Zuschauer nicht gewünscht, dass es noch mal so spannend wird. In dieser Phase lag es einzig am Bopparder Torwart, dass die Begegnung nicht gekippt ist. Reihenweise entschärfte er auch hundertprozentige Chancen mit seinen Reaktionen. Am Ende konnte dennoch ein hart erkämpfter Sieg mit 19:15 erzielt werden.

„Wir haben dieses mal endlich eine gute Abwehrleistung gezeigt. Mit einer guten Abwehr vor sich, kann auch mal der Torwart aufblühen. Silas hat heute eine Quote von rund 70% gehabt. Das ist einfach phantastisch.“ so der Trainer nach der Begegnung. „Im Angriff konnten wir leider nicht zeigen, was wir drauf haben, da einige Stammspieler krank bzw. verletzt waren. Aber das Team hat gut gekämpft im Angriff – und ließ sich auch nach einigen `Tickets` nicht aus dem Tritt bringen. Wenn die Einstellung stimmt, können wir noch drei der nächsten vier Begegnungen gewinnen – allerdings müssen wir dann wirklich das ganze Spiel unsere Leistung abrufen.“

Es spielten:
Magnus Knopp (8), Simon Bühler (5), Lucas Veauthier (4), Elias Hofman (2), Nils Redmann, Niklas Huhn, Paul Justen, Tom Muders, Silas König (Tor).


Bildunterschrift: Dezimiert - aber dennoch erfogreich - der Kader der B-Jugend

TG Boppard 1892 e.V. 
Postfach 1742 | 56141 Boppard