TG 1892 BOPPARD e.V.

Mach mit - bleib fit!

Nachhaltigkeit – wichtig auch im Verein

Nachhaltigkeit ist ein weithin gebrauchter Begriff in der Gesellschaft, doch was bedeutet er? Um dies in der Praxis zu erfahren, hatte das Forstamt Boppard anlässlich des 125- jährigen Jubiläums der Turngesellschaft die Mitglieder zu einer Pflanzaktion in den Stadtwald eingeladen. An der Konsulsruh befindet sich seit wenigen Jahren der Sportlerwald, den es nach der Initialaktion durch den SSV Boppard zu erweitern galt.

(Groß-) Eltern mit ihren Kindern und Jugendliche aus den verschiedenen Abteilungen der TG fanden sich ein, um am Steilhang die von Revierleiter Kerber mit seinem Team vorbereiteten Pflanzplätze zu bestocken. Die Begrüßung der Gäste, unter ihnen der stv. Sportkreisvorsitzende Jürgen Johann, nutzte der Leiter des Forstamts und TG- Vorsitzende Gerd Loskant zur Beschreibung des 300 Jahre alten Prinzips der forstlichen Nachhaltigkeit: „Nur soviel Holz darf im Wald genutzt werden, wie an anderer Stelle nachwächst“. Um diese Kontinuität zu gewährleisten, muss die Verjüngung des Waldes sichergestellt werden. Parallelen zum Verein lassen sich unschwer erkennen. Gerne bevorzugen die Förster die Naturverjüngung, die sich leider nicht immer und überall einstellt. Fehlstellen werden folglich mit Pflanzen aus der Baumschule ausgefüllt. Die Baumschule Lürssen hatte dankenswerterweise ein Potpourri aus Eiben, Elsbeeren und Wildbirnen gespendet, die die Kinder und Jugendlichen zur Hand nahmen und den Hang aufwärts transportierten. Die Bäumchen fanden ihren Platz in elf Klumpen, die gegen den Wildverbiss mit einem Lattenzaun geschützt werden.

Nach erfolgreicher Arbeit kamen Alle zum Gruppenbild zusammen und zeigten ihre Begeisterung, etwas Gutes für den Wald und ihre eigene Zukunft getan zu haben. Denn der Wald ist eine unserer wichtigen Lebensgrundlagen. Er sorgt für saubere Luft und frisches Wasser, seine Struktur mit verschiedenen Baumarten, Gräsern, Kräutern und Tieren ist ein Biotop, in dem sich der Mensch besonders wohlfühlt. Auch die TG- Sportler, Wanderer, Läufer, Rad- und Skifahrer, wissen die Atmosphäre des Waldes zu schätzen, so dass sich viele an der Aktion beteiligten. Die Belohnung ließ nicht auf sich warten, eine großzügige Spende des REWE – OTTO-MAY- Markts erlaubte eine zünftige Vesper mit Wildgrillwurst und Getränken.

Weitere Fotos dieser tollen Aktion finden Sie hier.

TG Boppard 1892 e.V. 
Postfach 1742 | 56141 Boppard