35. Sebamed Mailauf auf 2023 verschoben
read more

35. Sebamed Mailauf auf 2023 verschoben

Auch zum 3. Mal muss der 35. Sebamed Mailauf wegen Corona leider ausfallen. Dies ist für alle Beteiligten sehr enttäuschend, aber die Gesundheit aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen, Helfern und Zuschauern steht immer an erster Stelle und macht eine geplante Durchführung in der gewohnten Weise unmöglich. Auf Grund der derzeit hohen Inzidenzen und der unsicheren nahen Zukunft hat sich das Orga-Team und der Vorstand der TG Boppard schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen.

Wir danken allen Sponsoren und Helfern, die uns die Unterstützung unserer Veranstaltung zugesagt hatten und hoffen im nächsten Jahr wieder hierauf.

Wir wünschen allen weiterhin viel Energie und freuen uns auf ein sportliches Wiedersehen beim nächsten

35. sebamed Mailauf am Mittwoch, den 17.05.2023!

 

Aktion Scheine für Vereine
read more

Aktion Scheine für Vereine

Die TG Boppard nahm wieder an der REWE Aktion „Scheine für Vereine“ teil, bei der man über das Sammeln von Vereinsscheinen tolle Prämien in Form von Ausrüstungsartikel für den Sportbetrieb gewinnen konnte. In Boppard unterstützte der REWE-Markt der Familie May die Aktion, so dass alle lokalen Sportvereine in den Genuss von Prämien gelangten. Dank der Unterstützung vieler fleißiger Sammler konnte auch die TG Boppard eine reichliche Anzahl an Prämien erhalten.

Vorstand und Abteilungsleiter der TG sowie Jasmin May-Kunz und Ihr Team nahmen gemeinsam das Auspacken der Prämien in die Hand.

 Die TG Boppard hatte sich für Prämien entschieden, die fast allen Abteilungen zu gute kommen wird. Folgende Artikel kamen insgesamt zusammen: 1 Set Badminton-schläger, 1 Set Basketbälle, 1 Set Mannschaftswesten für die Jugend, 1 Set Medizinbälle, 1 Set Fausthanteln, 1 Vereinsset „Speed Rope“ und eine Slackline.

Der Vorstand der TG bedankte sich bei Jasmin May-Kunz für Ihre Unterstützung bei der REWE Aktion ganz herzlich.     

Himmelhoch jauchzend - zu Tode betrübt!
read more

Himmelhoch jauchzend - zu Tode betrübt!

Treffender konnte ein bekannter Dichter die Gemütslage unserer zwei Mannschaften der TT – Abteilung nicht beschreiben. Angesprochen wurden damit die 1. und unsere 3. Mannschaft, die beide heikle Aufgaben zu erledigen hatten. Die 2. Jugend wollte ebenfalls zum Einsatz kommen, doch wegen mehrerer Corona - Erkrankungen musste der gastgebende Verein aus dem Hunsrück kurzfristig den Spieltermin absagen. Wird alles nachgeholt.

Zurück zur 1. Mannschaft. Mit voller Mannschaftsstärke und damit voller Elan empfing sie den VfR Simmern III, ein spielstarker Kontrahent aus dem oberen Tabellendrittel der Kreisoberliga. Da drohte Ungemach, - also „...Leute, volle Konzentration.“ ...

Ein Rückrundenstart mit Luft nach oben!
read more

Ein Rückrundenstart mit Luft nach oben!

Welch ein beglückendes Gefühl, endlich wieder um Meisterschaftspunkte kämpfen zu können. Nachdem sämtliche Corona - Auflage erfüllt waren, durfte der Tischtennisball wieder in den Mittelpunkt der sportlichen Auseinandersetzungen rücken. Mit streckenweise beachtlichen Auswirkungen. Aber der Reihe nach…

Zum Eröffnungsspiel der 2. Mannschaft in der Rückrunde war kein Geringerer als der SSV Buchholz II  Gast in der Grundschulhalle. Und nach dem beeindruckenden Auftritt unserer Zweiten beim Hinspiel war damit zu rechnen, dass die Gäste ganz besonders motiviert waren, nach der damaligen Niederlage diesmal einen überzeugenden Auftritt in Boppard hinzulegen. Gut nachvollziehbar,- wo doch von ihnen der Aufstieg in die höhere Klasse immer noch als Ziel gesehen wird. ....

Ungewöhnliche Zeiten
read more

Ungewöhnliche Zeiten

In einer sonderbare Atmosphäre muss sich die Tischtennis – Abteilung der TG Boppard zurechtfinden. Die Corona – Pandemie mit all ihren Begleiterscheinungen hat Auswirkungen bis in den Meisterschaftsbetrieb der verschiedenen Mannschaften hinein, die einen sportlichen Vergleich kaum noch zulassen. So können Spieltermine bis Ende Februar ohne triftigen Grund verschoben werden, - ohne Rücksprache mit dem anderen Verein. Dass schien notwendig angesichts der möglichen Krankheitsfälle, hat aber auch den Regelspielbetrieb beinahe außer Kraft gesetzt. Es finden kaum noch Begegnungen statt.

An diesem Wochenende (19.02.) hatte es die TG Boppard besonders hart getroffen. Sämtliche drei Herrenmannschaften sollten antreten –  alle Spiele wurden abgesagt und auf einen unbestimmten späteren Zeitpunkt verlegt. Das kann ganz schön eng werden bis zum Ende der Rückrunde, die notgedrungen bis Mitte Mai verlängert wurde, - und auch noch spannend, denn alle hoffen darauf, mit möglichst kompletten – und gesunden Mannschaften die dann eng getakteten Spieltermine wahrnehmen zu können.

Neue Seniorengymnastik bei der TG

Ab Donnerstag, den 10.02. startet die TG Boppard mit einem neuen Gymnastikangebot für Senioren und Seniorinnen, von 10:30 – 11:30 Uhr in der Winterkirche der Evang. Christuskirche, Angertstraße in Boppard. Es gilt die 2G+ -Regel.

Die Übungen werden sitzend auf dem Stuhl ausgeführt mit Bewegungsübungen für Finger, Hände und Füße sowie zum Aufbau der Muskulatur. Übungen mit Bällen fördern die Reaktionsfähigkeit. Der Kurs ist auch für Senioren geeignet, die nicht mehr ganz so fit auf den Beinen sind und zur Unterstützung einen Rollator oder sonstige Gehhilfen nutzen.

Weitere Informationen bei der Übungsleiterin Frau R. Zorn, 06742-4928 oder der Abteilungsleiterin Fr. I. Lenarz 06742-5419.

Schnuppertraining Kunstturnen 18./25. März

Ihre Tochter zeigt großes Interesse an turnerischen Bewegungen, probiert sich jetzt schon auf den heimischen Möbeln und Spielplätzen aus? Dann kommen Sie doch gerne zum Schnuppertraining der Kunstturnerinnen des TV Bad Salzig und der TG Boppard. Junge Mädchen zwischen 5 und 8 Jahren mit dem Extra an Bewegungsfreude,Trainingseifer und Talent werden hier an das wettkampforientierte Turnen herangeführt. Zunächst starten die Mädchen 1x pro Woche 2 Stunden unter der Leitung von qualifizierten Trainerinnen. Hier werden athletische (Kraft & Beweglichkeit) und technische Grundelemente des Gerätturnens erarbeitet.
Weitere Infos gibt es bei der C-Trainerin Malina Scholz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (TV Bad Salzig) oder bei Ilona Lenarz Tel. 5419 (TG Boppard).
 
Datum: 18. + 25.3.22
Uhrzeit: 15:30-17:30 Uhr
Ort: Kant-Gymnasium (Sporthalle)

Alter: 5-8 Jahre
TG Boppard ist Landesstützpunkt im olympischen Cross-Country
read more

TG Boppard ist Landesstützpunkt im olympischen Cross-Country

In Kooperation mit dem rheinland-pfälzischen Radsportverband hat sich  die Mountainbikeabteilung der TG 1892 e.V. Boppard in den vergangenen Jahren mehrfach intensiv um Anerkennung als Landesstützpunkt bemüht. Nach Prüfung der entsprechenden Anträge konnte die Vizepräsidentin Leistungssport im Landessportbund Rheinland-Pfalz Miriam Welte nun zu Beginn des Jahres die freudige Zusage für die Jahre 2022 und 23 übermitteln. Bei der Bewerbung wurden insbesondere die Kriterien von vorhandenem qualifiziertem Trainingspersonal, Kaderathleten, sportartspezifischer Infrastruktur,  Talentsichtungen und Kooperationen geprüft. ...

Es geht auch anders
read more

Es geht auch anders

Mit drei Begegnungen an diesem Wochenende(04.-06.02.) hielt sich das Engagement der Tischtennisabteilung in überschaubaren Grenzen. Dazu trat die 3. Mannschaft gleich doppelt in Erscheinung – und arbeitete dabei einige Lichtblicke heraus.

Die Eingangsbegegnung allerdings ließ kaum optische Reize erkennen, denn mit der SG Hundheim – Bell II betrat ein Gast die Großsporthalle, der im gehörigen Maße eigene Interessen verfolgte. Das war schon im Hinspiel aufgefallen,- die Niederlage damals war deutlich gewesen, - und die Männer um Kapitän Wolfgang Löser hofften diesmal auf einen etwas positiver verlaufenden Rückspielabend. Doch dazu mussten die Hunsrücker mitspielen. Das taten die auch – und setzten sich direkt nach den Eröffnungsdoppeln in Führung. Sowohl Wolfgang Löser/Herbert Nuß wie auch Georg von Holderberg/Heinz Sturmes unterlagen ihren Gegenüber, Heiko Götz/Tin Lap Man hielten nach ihrem Sieg die Mannschaft auf Tuchfühlung. Heiko Götz gewann sein folgendes Einzel zum 2:2 – Ausgleich und nach dem Erfolg von Wolfgang Löser zum 3:2 wollte sich gerade eine gewisse Portion Euphorie in den Bopparder Reihen breitmachen. Der weitere Verlauf des Abends erstickte diese positiven Gefühle jedoch, bevor sie sich ausbreiten konnten. ...

Eltern- und Kind-Turnen startet

Ab sofort findet wieder jeden Montag zw. 16-17 Uhr das Eltern- und Kind-Turnen der TG Boppard in der Sporthalle der Bischöfl. Realschule in Boppard statt. Mit Spaß an der Bewegung können schon die Kleinsten zw. 1-3 Jahren, in Begleitung eines Elternteils, entsprechend ihrer Fähigkeiten an verschiedenen Gerätekombinationen, im freien Spiel oder an angeleiteten Stationen ihre Fähigkeiten weiter ausbauen. Bei allem steht die Freude am gemeinsamen Turnen, Bewegen und Spielen im Vordergrund.

Weitere Informationen bei der Abteilungsleiterin I. Lenarz, 06742-5419, den Übungsleitern: Fr. Andrianopoulos, 06742-843 0183, Hr. Meineke, 0163-3706758

 

Vor über 125 Jahren gegründet, stellt sich die TG Boppard als mitgliederstärkster Verein der Stadt Boppard, mit mehr als 1000 Mitgliedern vor. Bewegung, Spiel und Spaß in sieben Abteilungen mit einem Potpourri vieler Sportarten werden für Jung und Alt, für Individualisten und Teamfreunde übers ganze Jahr geboten. Freizeit-, Wettkampfsport und Gesundheitssport finden im Stadion, in Hallen, im Schwimmbad, auf Straßen, im Wald und auf den Loipen statt.

Besondere Aktivitäten: Sebamed Mailauf, 24h-Wanderung, Run an die Kohle, Sebamed Kids Race, Sportabzeichen-Treff, Skifreizeit, Wettkampf- und Breitensport